Warum sagen wir »im siebten Himmel sein«?

von
Nature, Azure Sky, Outdoors
Foto (C): Pixabay
Wenn wir verliebt sind, sind wir »im siebten Himmel«. Aber warum im siebten und nicht im 42.? Und was sind überhaupt diese verschiedenen »Himmel«? Die Herkunft der Redensart erklärt uns Joachim Telgenbüscher, Redaktionsleiter P.M. History.

Wenn Sie Kontakt mit unseren RedakteurInnen aufnehmen möchten, nutzen Sie bitte diese E-Mail Adresse: schlau@pm-magazin.de.

Sarah arbeitet als Wissenschaftsjournalistin, unter anderem für „P.M.“ und „National Geographic“. Zum Journalismus kam sie über ihr Studium Modejournalismus/Medienkommunikation in München und Berlin. Auf ihrem beruflichen Weg sammelte sie auch Erfahrungen im Bereich Film und Fernsehen sowie im Marketing. Ihre Interessen liegen vor allem im Tierschutz, Feminismus und in der Kunst – und natürlich im Entdecken von spannenden Geschichten.