Wie entstand das Leben?

von
Ornament, Pattern, Fractal
Foto (C): Pixabay
Waren die Vorläufer lebender Zellen winzige Steinporen in der Tiefsee? Was dafür spricht, erklärt P.M.-Redakteur Rainer Harf. 

Stammten die ersten Organismen aus dem All? Oder entstanden sie doch auf der Erde? Aber wenn ja: wann und wie?

Sarah arbeitet als Wissenschaftsjournalistin, unter anderem für „P.M.“ und „National Geographic“. Zum Journalismus kam sie über ihr Studium Modejournalismus/Medienkommunikation in München und Berlin. Auf ihrem beruflichen Weg sammelte sie auch Erfahrungen im Bereich Film und Fernsehen sowie im Marketing. Ihre Interessen liegen vor allem im Tierschutz, Feminismus und in der Kunst – und natürlich im Entdecken von spannenden Geschichten.