Kann man im Schlaf Flickflack lernen?

von
Flickflack
Foto (c) Pixabay
Wie schön wäre es, sich in der Nacht neue Fertigkeiten anzueignen. Wie viel leichter würde das Leben. Ob das wirklich geht und was "Klarträumen"" damit zu tun hat, erklärt P.M.-Autor Jochen Metzger."

Wie herrlich wäre es, wenn man im Traum Neues lernen könnte und nach dem Aufwachen tatsächlich beherrscht. Wie das geht und warum es nicht ganz ungefährlich ist, erzählt Jochen Metzger.

Sarah arbeitet als Wissenschaftsjournalistin, unter anderem für „P.M.“ und „National Geographic“. Zum Journalismus kam sie über ihr Studium Modejournalismus/Medienkommunikation in München und Berlin. Auf ihrem beruflichen Weg sammelte sie auch Erfahrungen im Bereich Film und Fernsehen sowie im Marketing. Ihre Interessen liegen vor allem im Tierschutz, Feminismus und in der Kunst – und natürlich im Entdecken von spannenden Geschichten.