Was passiert im Körper von Winterschläfern?

von
Winterschläfer
Foto: Petr Bonek // Adobe Stock
Igel, Murmeltier und Co. halten nicht bloß ein langes Nickerchen. Sie begeben sich vielmehr an die Grenze von Leben und Tod. Dabei verändert sich ihr gesamter Organismus. Was dabei genau passiert, erklärt P.M.-Redakteurin Nora Saager.

 

Igel, Murmeltier und Co. halten nicht bloß ein langes Nickerchen. Sie begeben sich vielmehr an die Grenze von Leben und Tod. Dabei verändert sich ihr gesamter Organismus.

Sarah arbeitet als Wissenschaftsjournalistin, unter anderem für „P.M.“ und „National Geographic“. Zum Journalismus kam sie über ihr Studium Modejournalismus/Medienkommunikation in München und Berlin. Auf ihrem beruflichen Weg sammelte sie auch Erfahrungen im Bereich Film und Fernsehen sowie im Marketing. Ihre Interessen liegen vor allem im Tierschutz, Feminismus und in der Kunst – und natürlich im Entdecken von spannenden Geschichten.