Welches Tier kann Gehirne manipulieren?

von
sheep; Schaf
Foto (c) Pixabay
Achtung, jetzt wird es ein bisschen gruselig. Denn es gibt wirklich Lebewesen, die andere Organismen kontrollieren können. Der P.M.-Redakteur Rainer Harf erklärt, welche Kreaturen das sind – und was Schafe damit zu tun haben.

Manche Geschichten aus der Natur hören sich wie Science-Fiction an. Aber tatsächlich existieren Tiere, die in die Gehirne anderer Lebewesen eindringen – und Kontrolle über deren Verhalten gewinnen. Besonders erschreckend: Das Ganze spielt sich vor unserer Haustür ab.

Sarah arbeitet als Wissenschaftsjournalistin, unter anderem für „P.M.“ und „National Geographic“. Zum Journalismus kam sie über ihr Studium Modejournalismus/Medienkommunikation in München und Berlin. Auf ihrem beruflichen Weg sammelte sie auch Erfahrungen im Bereich Film und Fernsehen sowie im Marketing. Ihre Interessen liegen vor allem im Tierschutz, Feminismus und in der Kunst – und natürlich im Entdecken von spannenden Geschichten.