Eigentum und Besitz ist dasselbe

von
Hand, Person, Human
Foto (C): Pixabay
Mythen über Rechtsfragen, Haushalts-Hacks, Gesundheit gibt es viele.
In unserer Rubrik checken wir den Wahrheitsgehalt dahinter!

Mythos: Eigentum und Besitz ist dasselbe

FALSCH: Der Besitzer ist jener, der eine Sache tatsächlich hat. Der Eigentümer derjenige, dem sie gehört. Wenn man ein Auto verleiht, ist man weiterhin der Eigentümer, aber nicht mehr der Besitzer. Und ein Mieter ist zwar der Besitzer seiner Wohnung, aber nicht deren Eigentümer. Weder Besitz noch Eigentum sind absolut: Der Besitzer ist dem Eigentümer verpflichtet, und Eigentum soll dem Wohl der Allgemeinheit dienen.

Dieser Artikel ist in P.M. # 7/20 erschienen.

Sarah arbeitet als Wissenschaftsjournalistin, unter anderem für „P.M.“ und „National Geographic“. Zum Journalismus kam sie über ihr Studium Modejournalismus/Medienkommunikation in München und Berlin. Auf ihrem beruflichen Weg sammelte sie auch Erfahrungen im Bereich Film und Fernsehen sowie im Marketing. Ihre Interessen liegen vor allem im Tierschutz, Feminismus und in der Kunst – und natürlich im Entdecken von spannenden Geschichten.