Werden die Deutschen immer größer?

von
Mythen über Ernährung, Gesundheit, Haushalts-Hacks gibt es viele. In unserer Rubrik checken wir den Wahrheitsgehalt dahinter!

Mythos: Die Deutschen werden immer größer

Falsch: Das Ende des biologisch Möglichen ist offenbar erreicht. Auch global werden die Gegenden rapiden Größenzuwachses kleiner. Ältere Prognosen, wonach wir am Ende dieses Jahrhunderts im Durchschnitt an der Zwei-Meter-Marke kratzen könnten, bewahrheiten sich wohl nicht. Stattdessen gehen die Menschen hierzulande leider zunehmend in die Breite.

Sarah arbeitet als Wissenschaftsjournalistin, unter anderem für „P.M.“ und „National Geographic“. Zum Journalismus kam sie über ihr Studium Modejournalismus/Medienkommunikation in München und Berlin. Auf ihrem beruflichen Weg sammelte sie auch Erfahrungen im Bereich Film und Fernsehen sowie im Marketing. Ihre Interessen liegen vor allem im Tierschutz, Feminismus und in der Kunst – und natürlich im Entdecken von spannenden Geschichten.